Augentrost Tee – ein wortwörtlicher Trost für die Augen

Augentrost TeeAugentrost, auch Euphrasia officinalis, Augenkraut, Milchdieb oder Wiesenwolf genannt, eignet sich hervorragend für die Herstellung von Tee. Die Heilpflanze ist gesund und war bereits im Mittelalter für ihre lindernde Wirkung bei diversen Augenleiden bekannt. Der Augentrost gehört zur Familie der Sommerwurzgewächse. Neben der genannten Wirkung gegen Augenleiden besitzt das Kraut noch viele andere Heilwirkungen. Welche Anwendungsmöglichkeiten es gibt, welche Inhaltsstoffe der Augentrost besitzt und wo man das Kraut kaufen kann, wird im nachfolgenden Text erläutert.

Augentrost Tee Inhaltsstoffe

Die wirksamen Inhaltsstoffe stecken in den oberen Teilen der Heilpflanze. Der Augentrost wird während der Blütezeit geerntet. Verwendet wird das blühende Kraut, das aus Stängel, Blättern und Blüten besteht. Augentrost enthält

  • Aucubin (wirkt leicht antibiotisch)
  • diverse Gerb- und Bitterstoffe
  • Flavonoide (Pflanzenfarbstoffe)
  • Lignane
  • Alkaloidspuren

und geringe Mengen an ätherischen Ölen. Flavonoide, Aucubin und Gerbstoffe werden gegen Entzündungen eingesetzt und wirken antibakteriell.

Augentrost Tee Wirkung

Die Eigenschaften des Augentrost Tees sind vielseitig und können sich positiv auf viele Arten von Beschwerden auswirken. Durch seine Inhaltsstoffe kann er

  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend
  • wundheilend
  • antibakteriell
  • abschwellend
  • beruhigend
  • verdauungsfördernd
  • appetitanregend

wirken.

Augentrost Tee kaufen

Sowohl losen Tee als auch Teebeutel mit Augentrost erhält man in Apotheken oder Reformhäusern. Wobei Teebeutel eher selten zu finden sind. In Supermärkten oder Drogerien wie Rossmann oder DM ist Augentrost Tee in seiner Reinform meist nicht erhältlich. Am einfachsten ist es, den Tee online zu bestellen. So lässt sich Qualität und Preis miteinander vergleichen. Auch die Bewertungen anderer Käufer können eingesehen werden.

Um sicherzugehen, dass der Tee frei von Schadstoffen ist, sollte auf entsprechende Siegel und Zertifizierungen des Herstellers geachtet werden. Am besten ist es, den Tee in Bio-Qualität zu kaufen. Damit der Tee seine volle Wirkung entfalten kann, sollte auf Anbaubedingungen und auf eine schonende Verarbeitung geachtet werden. Die Verpackung sollte luftdicht verschlossen und im besten Fall aromaversiegelt sein.

Bestseller Nr. 1
Herba-vision Augentrost Augentropfen, 15 ml*
  • PZN-03114017
  • 15 ml Augentropfen
  • freiverkäuflich
Bestseller Nr. 2
Nature's Answer | Eyebright (Augentrost) | Alkoholfrei | 2000 mg | 30 ml | glutenfrei*
  • Zur alternativen Behandlung verschiedener Augenleiden.
  • Jede Dosis enthält 2000mg Augentrost (Euphrasia officinalis) Kräuterextrakt.
  • Das Produkt ist alkohol- und glutenfrei.
AngebotBestseller Nr. 3
Herba-Vision Augentrost Sine Augentropfen, 20X0.4 ml*
  • PZN-05730536
  • 8 ml Augentropfen
  • freiverkäuflich
Bestseller Nr. 5
EUPHRASIA AUGENTROPFEN 15 ml Augentropfen*
  • PZN-01448168
  • 15 ml Augentropfen
  • apothekenpflichtig
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dieses Produkt darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.

Anwendung von Augentrost Tee

Der Tee kann sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden und wird hauptsächlich bei Augenerkrankungen eingesetzt. Nicht umsonst lautet die englische Bezeichnung für Augentrost „Eyebright“, was so viel wie Augenglanz bedeutet. Auch bei Patienten mit Heuschnupfen kann Augentrost hilfreich sein. Heuschnupfen verursacht meist brennende, gerötete Augen und geschwollen Tränensäcke. Durch die beruhigende und abschwellende Wirkung der Heilpflanze können diese Augenbeschwerden gelindert werden.

Darüber hinaus soll Augentrost die Sehkraft verbessern und eine bestehende Kurzsichtigkeit korrigieren. Die Wirkung gegen Kurzsichtigkeit ist jedoch wissenschaftlich nicht belegt. Zusätzlich kann Augentrost Tee bei

  • Bindehautentzündung
  • Milien
  • Hagelkorn
  • Ermüdungserscheinungen der Augen
  • und Lidrandentzündung

angewendet werden.

Augentrost Tee bei Augenleiden

Bei Augenbeschwerden kann Augentrost innerlich als Tee und äußerlich in Form von Auflagen verwendet werden. Wird der Tee über den Tag verteilt getrunken, unterstützt er die augenklärende Wirkung von innen heraus. Um wirksamere Ergebnisse zu erzielen, sollte eine innere und äußere Anwendung miteinander kombiniert werden. Die Grundlage für die folgenden Anwendungsmöglichkeiten stellt der Augentrost Aufguss dar.

Augenbad

Bei Bindehautentzündung, Gerstenkorn, Hagelkorn oder Lidrandentzündung ist ein Bad oder eine Spülung der Augen mit Augentrost Tee zu empfehlen. Der Tee sollte vor der Anwendung gefiltert werden, um Schwebeteilchen zu entfernen. Beim Augenbaden werden die Augen in dem Sud mehrmals hintereinander geöffnet und geschlossen. Auch trockene Augen können durch Bad oder Spülung behandelt werden. Um den Aufguss dem Salzgehalt der Tränenflüssigkeit anzugleichen, können 3-5 Salzkörnchen hinzugefügt werden.

Augenkompressen

Bei geschwollenen und müden Augen, Augenentzündungen, gereizter Bindehaut oder Bindehautentzündung können Augenkompressen verwendet werden. Die Kompresse kann ebenso gegen Tränensäcke, trockene Augen oder Gerstenkorn eingesetzt werden. Hierfür wird die Augenkompresse in den noch warmen Aufguss eingetaucht, gut ausgedrückt und auf die Augen gelegt. Die Augenkompresse sollte ca. 10 Minuten einwirken. Die Anwendung kann 2 – 3 mal täglich wiederholt werden.

Um die Wirkung der Augentrost-Kompressen zu verstärken, kann der Aufguss zusätzlich mit Fenchel Tee angereichert werden. Hierzu sollten 10 g Fenchel mit 25 g getrocknetem Augentrost gemischt und mit 250 ml kochendem Wasser übergossen werden. Der Sud sollte 15 Minuten ziehen.

Bei entzündlichen Erkrankungen der Augen sollte bei jeder Anwendung eine frische Kompresse benutzt und für jede Wiederholung ein neuer Aufguss angesetzt werden. Der Aufguss ist sehr gesund. Die Reste sollten zur unterstützenden Wirkung getrunken werden. Besonders bei der Anwendung an den Augen ist es wichtig, auf eine Bio-Qualität des Tees zu achten.

Augentrost Tee bei Erkältungsbeschwerden

Durch die enthaltenen Gerbstoffe wirkt Augentrost Tee gegen Schleimhautbeschwerden und hat eine lindernde Wirkung auf Husten und Schnupfen. Der Tee sollte über den Tag verteilt getrunken werden. Bei entzündlichen Beschwerden der Rachen- und Mundschleimhaut kann mehrmals täglich mit dem Aufguss gegurgelt werden. Der Sud sollte nach dem Gurgeln ausgespuckt werden.

Augentrost Tee bei Magenbeschwerden

Augentrostkraut wirkt lindernd auf gereizte oder entzündete Magenschleimhäute und mildert somit Magen- und Darmbeschwerden. Die enthaltenen Bitterstoffe regen die Verdauung an und wirken appetitanregend. Alternativ zum Augentrost Tee kann Löwenzahn, Enzian oder Wermut Tee bei Verdauungsbeschwerden angewendet werden. Um die Schleimhäute zu stärken, kann der Tee kurartig über 6 Wochen hinweg zweimal täglich getrunken werden.

Augentrost Tee zur Wundheilung und Verwendung auf der Haut

Augentrost wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Umschläge mit Augentrost Tee können bei der Entfernung von Milien (Gerstenkörner) hilfreich sein. Aus einem stärkeren Aufguss werden Umschläge bereitet und für ca. 10 – 20 Minuten auf den befallenen Bereich der Haut aufgelegt. Auch bei Hautproblemen entzündlicher Art kann diese Methode angewendet werden. Bei Gerstenkörnern um den Augenbereich herum hilft ein Augenbad in dem Augentrost Aufguss.

Augentrost Tee und Schwangerschaft

Für die innerliche Anwendung während einer Schwangerschaft oder Stillzeit stehen nicht genügend wissenschaftliche Studien und Erfahrungen bereit, die die Unbedenklichkeit belegen. Daher raten Experten von der innerlichen Anwendung ab. Eine äußerliche Anwendung stellt kein Problem dar.

Augentrost Tee für Baby und Kinder

Zur äußerlichen Behandlung von Augenleiden kann Augentrost Tee bei Kleinkindern und Babys verwendet werden. Vorher sollte jedoch ein Arzt zu Rate gezogen werden. Zur innerlichen Anwendung ist der Tee für das Baby oder für kleine Kinder weniger geeignet.

Augentrost Tee für Tiere wie Hund, Katze oder Pferd

Augentrost wird auch in der naturheilkundlichen Tiermedizin angewendet. Der Aufguss kann äußerlich zur sanften Augenpflege oder gegen Augenentzündungen bei Hund, Katze oder Pferd eingesetzt werden. Zur innerlichen Unterstützung kann der Tee unters Futter gemischt werden.

Dosierung und Zubereitung

Augentrost Tee oder Aufguss lässt sich einfach und schnell zubereiten. Hierfür 1 Esslöffel getrocknetes Augentrost-Kraut oder 2 Esslöffel frisches Kraut mit ca. 150 ml Wasser übergießen und den Sud ca. 10 Minuten lang ziehen lassen. Für äußerliche Anwendungen kann die Ziehzeit verlängert werden. Für Anwendungen an den Augen sollte der Aufguss abgeseiht und filtriert werden.

Alternativen zum Augentrost Tee

Einige Firmen bieten bei Amazon neben dem Tee auch Augentrost in Form Kapseln oder Globulis an. Andere Hersteller verkaufen Salben, Augengele oder Augentropfen, die eine schnelle Linderung der Augenleiden versprechen. Manchmal ist Augentrost auch in Augencremes und Wimperntuschen enthalten. Ist eine Allergie gegen Augentrost bekannt, kann auf andere Kräutertees zurückgegriffen werden, die eine ähnliche Wirkung besitzen. Hierzu gehört

Fehlt die Zeit, regelmäßig frischen Augentrost Tee anzusetzen sind Kapseln, Salben und Tropfen eine gute Option.

Augentrost Tee selbst herstellen

Sollte sich Augentrost im eigenen Garten befinden, kann der Tee selbst hergestellt werden. Von Wildsammlungen wird abgeraten, da das Kraut mit Umweltgiften oder Pestiziden belastet sein könnte. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es in der Nähe von Straßen oder Feldern geerntet wird. Die Erntezeit ist von Juni bis Oktober. Das Sammelgut muss schnell getrocknet und lichtgeschützt in einem geschlossenen Gefäß aufbewahrt werden.

Erfahrungen mit Augentrost Tee

Bei Amazon lassen sich viele Erfahrungsberichte miteinander vergleichen. Die meisten Kunden verwenden den Tee bei diversen Augenproblemen. Fast alle Berichte fallen positiv aus und bestätigen eine gute Qualität und eine heilende Wirkung des Tees.

Nebenwirkungen

Augentrostkraut Tee gilt als gut verträglich und besitzt bei bestimmungsgemäßer Anwendung keine bekannten Nebenwirkungen. Doch wie bei allen anderen Heilpflanzen, kann es auch bei der Anwendung des Augenkrautes zu allergischen Reaktionen gegen einen der Inhaltsstoffe kommen. Allergiker sollten sich vor der Anwendung von einem Arzt beraten lassen.

*Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Letzte Aktualisierung am 29.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Der Preis kann sich ggf. geändert haben. Maßgeblich für den Kauf ist der Preis des Produkts der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers angezeigt wurde. Eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.