Guayusa Tee – Was du VOR dem Kauf wissen musst!

Guayusa TeeGuayusatee wird aus der Guayusapflanze gewonnen. Es handelt sich hierbei um einen Baum aus dem Amazonasgebiet, welcher wegen des hohen Koffeingehaltes als Alternative zu Kaffee getrunken wird.

Im Vergleich zum Kaffee oder auch zu Guarana, ist Guayusa eine bei uns weniger konsumierte Pflanze. Zumeist wird Guayusa bei uns als krautartiger Tee angeboten, der mit kochendem Wasser übergossen wird. Die Pflanze wurde schon vor einigen hundert Jahren besonders von Jägern getrunken, um deren Konzentration zu steigern und auch um die Sinne zu stärken. Angeblich soll der Tee, der vor dem Schlafengehen getrunken wird, für Träume sorgen, welche den Erfolg bei der Jagd vorhersagen.

Guayusa Inhaltsstoffe

In den getrockneten Blättern der Pflanze befinden sich etwa 2,9 bis 3,28 Prozent an reinem Koffein. Außerdem sind geringere Mengen an Theobromin und L-Theanin enthalten. Letzterer ist auch in grünem Tee zu finden und hilft gegen Stress.

Somit enthält diese Kaffeealternative weniger Koffein und auch Theobromin als die Kolanuss oder Guarana. Allerdings auch mehr als Kaffee oder Matétee, weshalb er häufig als Energy Tee bezeichnet wird.

Guayusa enthält zudem essentielle Aminosäuren. Diese kann der menschliche Körper nicht selbst herstellen und ist daher auf die Zufuhr mit der Nahrung angewiesen. Daneben sind viele Antioxidantien enthalten, die unsere Zellen vor freien Radikalen schützen. Der Gehalt an ihnen ist hier doppelt so viele wie in grünem Tee. Außerdem sind Saponine, Polyphenole und weitere Mineralien und Vitamine im Guayusatee zu finden.

Guayusa Tee Wirkung

Die Wirkung des Tees ist so wie sie von einem koffeinhaltigen Tee im Allgemeinen bekannt ist. Nach dem Genuss wird vor allem die Müdigkeit verdrängt und der Appetit gesenkt und auch ein Bewegungsdrang kann hervorgerufen werden.

Einige Menschen erleben die Wirkung des Koffeins als konzentrationsfördernd, andere hingegen werden eher unruhig und auch zittrig.

Da der Tee langsamer und auch sanfter wirkt als beispielsweise Kaffee, ist er vornehmlich besser für solche Menschen geeignet, die Koffein eher unruhig macht. Auch L-Theanin, das in dem Tee enthalten ist, drängt die eigentliche Wirkung in eine sorgenfreiere und sanftere Richtung, da es auch als Anti-Stress-Droge bekannt ist und leicht aufputscht.

Als Diätmittel ist Guayusatee genauso gut geeignet wie auch grüner Tee, da er durch den hohen Antioxidantien-Gehalt noch gesünder ist. Durch den Konsum mehrerer Tassen dieses Tees täglich kann auch das Hungergefühl deutlich reduziert werden, was das Abnehmen unterstützt.

Wird der Tee nicht mit Zucker oder nur minimal gesüßt, ist er zudem ein kalorienärmeres Getränk. Dies macht ihn zur besonderen Alternative zu Wasser.

Die hier enthaltenen Antioxidantien sichern die Zellen besonders vor freien Radikalen und wirken krebshemmend. Die Stoffe sind hauptsächlich für die gesundheitsfördernde Wirkung der Pflanze verantwortlich!

Guayusa Tee und Klarträume

Nicht nur die alten Stämme der Amazonasregion nutzten den Tee um sich in Träumen mit ihren Ahnen zu verbinden. Auch Erfahrungsberichte im Internet erzählen von luziden Träumen, die durch Guayusa ermöglicht werden. Hierfür sollte der Tee abends möglichst direkt vor dem Schlafengehen getrunken werden. Trotz des Koffeins ist man in der Regel eingeschlafen, bevor dessen Wirkung einsetzt. Klarträume treten so deutlich häufiger auf und können bewusster herbeigeführt werden.

Guayusatee kaufen

Guayusatee gibt es mittlerweile in Reformhäusern und Onlineshops zu kaufen. Selten ist der Tee in Drogerien wie DM und Rossmann zu finden. Es empfiehlt sich vor allem, dass hier auf die Qualität geachtet wird und die Pflanzen aus biologischem Anbau entstammen. Am einfachsten ist es den Tee online zu bestellen. Hier können Produkte verschiedener Hersteller verglichen werden. Oft geben die Bewertungen auch einen Einblick in die Erfahrungen anderer Käufer. Außerdem kann hier leicht zwischen losem Tee und Teebeuteln gewählt werden. Während erstere vor allem unkompliziert zu verwenden sind, kann die Dosierung bei Beuteln leicht den eigenen Vorlieben angepasst werden.

Bestseller Nr. 1
ETZA Bio Guayusa Tee aus dem Amazonas, lose 500g - Langanhaltende und fokussierende Energie - Vollgepackt mit Koffein und Antioxidantien - Perfekte Kaffeealternative (500g)*
  • Unsere Guayusa wird in unsere Chakras (Wadgarten) traditionellangebaut.
  • Als konsument haben Sie eine größmögliche Nähe zum Ursprung der Guayusa Tee und können einen direkten Beitrag zum fairen Handel, sowie der Erhaltung von Natur und Kultur der Herkunftsregion beitragen.
  • Kichwa owned Guayusa
  • Konzentriert und aufmerksam bleiben - auch über mehrere Stunden hinweg.
Bestseller Nr. 2
Guayusa Tee Lose Blätter 100g, Natürliches Koffein L-Theanin Energy Drink Alternative, Kräutertee Herbal Tea - TeaClub*
  • Koffein Tee - Der sogenannte Energytee aus den Blättern des Guayusa Baums enthält natürliches Koffein und ist damit eine Alternative für Kaffee, Mate, Guarana und Grüntee.
  • Tradition - Guayusa Tee ist ein koffeeinhaltiges Getränk aus Südamerika, das von den Quechua Ureinwohnern in den Anden bereits seit hunderten von Jahren getrunken wird.
  • Inhaltsstoffe - Neben Koffein enthalten Guayusa Blätter von Natur aus L-Theanin, Theobromin, Phenole und Flavonoide. Guayusa Feinschnitt, lose, getrocknet.
  • 100% Geschmack - Der Teeaufguss der Guayusa Blätter schmeckt fein-herb bis leicht würzig mit einer sanften Süße. Kann auch als Eistee oder natürlicher Energydrink zum Sport getrunken werden. Zuckerfrei, Glutenfrei, Laktosefrei.
  • Einfache Zubereitung - Zwei Teelöffel Guayusa pro 200 Milliliter 100°C heißes Wasser für 5-10 Minuten ziehen lassen.
Bestseller Nr. 3
GUAYA - 100% Guayusa Energy Tee, koffeinhaltig, 50g (für 20 Tassen)*
  • HERKUNFT: Aus den Amazonas Regenwald in Ecuador. Natürlich, Nachhaltig und Vitalisierend
  • STEIGERUNG DER KONZENTRATION: Guayusa Tee macht wach und beruhigt zugleich. Unsere Kunden berichten von einem Zustand entspannter Wachsamkeit.
  • WIRKUNG: So viel Koffein wie Kaffee und 2x so viel Antioxidantien wie Grüntee.
  • FREI VON ZUSATZ- UND KONSERVIERUNGSSTOFFEN & 100% VEGAN: Unser Guayusa Tee ist frei von jeglichen Zusatz- und Konservierungsstoffen und natürlich zu 100% vegan.
  • KEINE NEBENWIRKUNGEN: Das L-Theanin bindet das Koffein. Dadurch treten typische Nebenwirkungen des Koffeins, wie zum Beispiel Nervosität, Zittrigkeit, Unwohlsein etc. nicht auf. Die positiven Effekte bleiben trotzdem erhalten.
Bestseller Nr. 4
WAYKANA Guayusa - Tee, BIO - Kräutertee mit natürlichem Koffein - Blatt Tee*
  • Mit seinen belebenden Eigenschaften ist unser Guayusa- Kräutertee eine natürliche Alternative zu Kaffee, Tee und künstlichen Energy Drinks . Ein frisch aufgebrühter Guayusa-Tee weckt den Geist und bringt gesunde und physische Energie für den Tag. Schon seit Jahrhunderten wird Guayusa von den Einheimischen aus dem Amazonas-Regenwald als Energiespender getrunken. Unser Guayusa Tee unterscheidet sich von anderen, da er grün, kräftig schmeckend, heller in der Farbe und ein besonderes Aroma hat.
Bestseller Nr. 5
Vitalisierende Gunpowder Grünertee Mischung - Trinity - Grüntee, Guayusa Tee & Mate Tee - 100g loser Feinschnitt*
  • Trinity - Guayusa Tee, Grüner Tee, Mate Tee.
  • Milder, leicht herber Tee-Geschmack.
  • Zubereitung: 1-2 TL, 85 Grad, 3-5 Minuten.
  • Unser Guayusa ist nachhaltig in den Dschungelgärten Ecuadors angebaut, ohne Pestizide und chemische Dünger. 100% natürliche Zutaten ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe.
  • Übrigens: Jedes unserer Guayusa Produkte stellen wir für dich von Hand in den Reha-Werkstätten Frankfurt mit viel Liebe zum Detail her – wir wünschen #Genuss #Entspannung #Tatendrang und ein #FokussiertesWach bei deinem #GuayusaMoment. Wir freuen uns auf dein Feedback.

Dosierung und Zubereitung

Die Zubereitung des Tees entspricht jener, wie sie auch von anderen Sorten bekannt ist. Das Kraut wird in einen Teefilter oder Sieblöffel gegeben und mit kochendem Wasser übergossen. Die Ziehzeit sollte 4 bis 10 Minuten betragen. Hierbei sollte der Tee nicht bitter sein, da er keinerlei Bitterstoffe enthält, die wie es beim grünen oder schwarzen Tee der Fall ist und dies nach einer bestimmten Ziehzeit ausgelöst werden kann.

Der Geschmack des Guayusatee wird als erdig und auch leicht süß beschrieben und er besitzt zudem eine reiche Karamellnote.

Der Geschmack ist anders als jener von grünem oder auch von schwarzem. Je nach Belieben wird der Tee gesüßt oder auch mit Zitrone verbessert. Auch gekühlt ist der Tee sehr gut genießbar.

Die Dosierung ist bei jedem Menschen unterschiedlich und kommt darauf an, welche Stärke mit dem Tee erzielt werden soll. Es werden pro Tasse circa 2 bis 4 Gramm Teekraut verwendet. Die maximale Dosis pro Tag sollte jedoch 5 Gramm nicht überschreiten und es sollten zudem auch nicht mehr als 5 Tassen pro Tag getrunken werden.

Alternativen zu Guayusatee

Die Alternativen zu Guayusatee sind sehr vielseitig. In erster Linie kann Kaffee als Alternative getrunken werden, da dieser auch Koffein enthält. Ebenso sind Energydrinks, Guarana, Matétee oder grüner und schwarzer Tee als trinkbare Alternative geeignet. Guarana oder Maté ist auch in Form von Kapseln erhältlich und kann Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

Vor allem Guarana enthält sehr viel Koffein und ist als sogenannter Wachmacher sehr beliebt. DerKoffeingehalt liegt hier im Bereich von 0,9 und 7,6 Prozent– und damit erheblich über dem Koffeingehalt, wie er in Kaffee zu finden ist. Hier liegt der Wert lediglich bei 1,2 bis 1,3 Prozent. Außerdem ist das Koffein in Guarana besser verträglich für den menschlichen Körper als jenes von Kaffee. Das Koffein in Guaranatee wirkt nach etwa 45 Minuten, entfaltet hier das volle Potenzial, weshalb seine Wirkung auch bis zu sechs Stunden halten kann. Dies liegt vor allem an den Gerbstoffen, an welche das Koffein im Guarana gebunden ist, die schrittweise abgebaut werden müssen. Mehr über Guarana kann auf dieser Seite erfahren werden.

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen beim Guayusatee treten normalerweise erst bei einer drastischen Überdosierung auf. Eine Koffeinüberdosis äußert sich bei den meisten Menschen mit Schweißausbrüchen, Kreislauf- und Herzbeschwerden und Übelkeit. Die Überdosis ist zudem äußerst unangenehm, sie macht nervös und es kann auch zu Angstzuständen kommen. Wenn der Genuss auf 5 Tassen am Tag beschränkt wird, sind jedoch keinerlei Nebenwirkungen durch den Tee zu erwarten.

Jedoch besteht zudem ein Suchtpotential bei diesen koffeinhaltigen Kräutern, was auch viele Kaffeekonsumenten bestätigen. Herzkranke und auch Menschen, die unter Bluthochdruck leiden, sollten vor dem Genuss des Guayusatees ihren Arzt konsultieren.

Sehr selten kommen auch allergische Reaktionen vor, denn manche Menschen reagieren sensibel auf das Koffein in diesem Tee. Deshalb sollte zu Beginn mit einer niedrigen Dosis angefangen werden.

*Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Der Preis kann sich ggf. geändert haben. Maßgeblich für den Kauf ist der Preis des Produkts der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers angezeigt wurde. Eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.