Lungenkraut Tee

Lungenkraut TeeDas Lungenkraut ist eine der ältesten Heilpflanzen. Unter der Bezeichnung Lungenkraut sind zwei Pflanzenarten verbreitet, die aber nicht in direkter Verwandschaft zueinander stehen. Es gibt sowohl ein indisches Lungenkraut als auch ein geflecktes Lungenkraut. Bei dem gefleckten Lungenkraut handelt es sich um eine heimische Pflanze, die oft auch in Gärten an schattigen Standorten wächst. Das Indische Lungenkraut kommt aus Indien und ist dort ebenfalls eine traditionelle Heilpflanze, die hier allerdings nur als Zimmerpflanze wächst, das sie keinen Frost verträgt. Sowohl indisches Lungenkraut als auch geflecktes Lungenkraut haben eine vergleichbare Wirkungsweise, weshalb sie auch beide als Lungenkraut bezeichnet werden. In diesem Artikel beziehen wir uns überwiegend auf das heimische Echte Lungenkraut Pulmonaria officinalis.

Die Inhaltsstoffe von Lungenkraut

Indisches Lungenkraut findet mittlerweile fast ausschließlich in homöopathischen Dosen Anwendung. Dies liegt an dem Inhaltsstoff Vasicin, bei dem es sich um ein Alkaloid handelt. Das Alkaloid sorgt zwar dafür, dass die Atemwegsbeschwerden sich bessern, kann aber hoch dosiert zu Vergiftungserscheinungen wie Durchfall oder Erbrechen führen.

Das gefleckte Lungenkraut hingegen enthält ebenfalls eine Reihe von wichtigen Inhaltsstoffen.

Dazu gehören:

  • Kieseläure
  • Schleimstoffe
  • Saponine
  • Gerbstoffe
  • Mineralien
  • Anthocyane

Daneben enthalten die Wurzeln von Lungenkraut sowohl frisch als auch getrocknet in kleineren Mengen Pyrrolizidinalkaloide. Diese Alkaloide sowie die Saponine dürfen nur in kleineren Mengen konsumiert werden. Aus diesem Grund werden für Tee nur die oberirdischen Teile des echten Lungenkrautes verwendet.

Die Wirkung von Lungenkrauttee

Beide Lungenkraut-Arten finden typischerweise Anwendung bei Erkrankungen der Atemwege. Bereits Paracelsus hielt große Stücke auf das Lungenkraut und deutete die Flecken auf den Blättern als Ähnlichkeit zu den Bläschen der Lunge. Eingesetzt wird das Lungenkraut bei Entzündungen der Atemwege, da die Saponine nicht nur schleimlösend und beruhigend wirken, die Pflanze hat auch entzündungshemmende Eigenschaften.

Neben der Wirkung auf die Atemwege ist das gefleckte Lungenkraut auch gut für das Bindegewebe. Die enthaltene Kieselsäure stärkt das Bindegewebe und wirkt sich positiv auf die Haut aus.

Lungenkrauttee kaufen

Reformhäuser bieten selten Lungenkraut in Form von Tee an. Das liegt an den enthaltenen Inhaltsstoffen, die eine gewisse Beratung erforderlich machen. Lungenkraut gibt es jedoch online meist lose als Kaut zu kaufen. Kunden können sich dann selbst ihren Tee aus dem Lungenkraut brauen.

Bei der Auswahl eines Anbieters ist es jedoch wichtig, dass auf eine gute Qualität geachtet wird. Ideal ist ein Tee in Bioqualität, denn so wird sichergestellt, dass keine schädligen Düngemittel oder Pestizide im Kraut enthalten sind.

Bestseller Nr. 1
BIO Lungenkraut geschnitten getrocknet (100g) Lungenkrauttee vom-Achterhof Lungwort herb Organic*
  • Unser schonend getrocknetes BIO Lungenkraut kannst Du äußerlich und innerlich anwenden und es als Sud oder Tee, als Tinktur oder Umschlag nutzen
  • Neben der Kieselsäure und den Schleimstoffen ist Lungenkraut reich an Flavonoiden, an Allantoin und an Gerbstoffen, sowie Gerbsäuren und Saponinen
  • Bei uns bekommst Du das Bio Lungenkraut getrocknet und geschnitten. In dieser Form ist es für die Zubereitung von Tee optimal und kann in ein Teesieb gefüllt und mit siedendem Wasser übergossen, nach 10 Minuten Ziehzeit zum Trinken oder Gurgeln verwendet werden
  • Sie erhalten ein labrogeprüftes Naturprodukt was mit Liebe und Sorgfalt von Hand für Sie abgefüllt wird
  • Selbstverständlich ist unser Bio Lungenkraut ohne Zusatz von Konservierungsstoffen oder anderen Zusätzen. DE -ÖKO 001 aus EU Landwirtschaft
Bestseller Nr. 2
BIO Lungenkraut geschnitten getrocknet (250g) Lungenkrauttee vom-Achterhof Lungwort herb Organic*
  • Unser schonend getrocknetes BIO Lungenkraut kannst Du äußerlich und innerlich anwenden und es als Sud oder Tee, als Tinktur oder Umschlag nutzen
  • Neben der Kieselsäure und den Schleimstoffen ist Lungenkraut reich an Flavonoiden, an Allantoin und an Gerbstoffen, sowie Gerbsäuren und Saponinen
  • Bei uns bekommst Du das Bio Lungenkraut getrocknet und geschnitten. In dieser Form ist es für die Zubereitung von Tee optimal und kann in ein Teesieb gefüllt und mit siedendem Wasser übergossen, nach 10 Minuten Ziehzeit zum Trinken oder Gurgeln verwendet werden
  • Sie erhalten ein labrogeprüftes Naturprodukt was mit Liebe und Sorgfalt von Hand für Sie abgefüllt wird
  • Selbstverständlich ist unser Bio Lungenkraut ohne Zusatz von Konservierungsstoffen oder anderen Zusätzen. DE -ÖKO 001 aus EU Landwirtschaft
AngebotBestseller Nr. 4
Kräutermax Lungenkraut Tropfen 1 x 50 ml Pulmonaria Officinalis Paracelsus*
  • Wurde mit Destillat von Lungenkraut hergestellt
  • Traditionelles 3 Stufen Herstellungsverfahren
  • Mazeration, Gärung & Wasserdampfdestillation
  • 2 mal am Tag 15 Tropfen pur unter die Zunge einnehmen
  • In Kleinserien erzeugt
Bestseller Nr. 5
500 g Lungenkraut geschnitten Lungenkrauttee Kräutertee Kräuter vom-Achterhof*
  • 100 % naturrein
  • ohne Konservierungsstoffe
  • In Deutschland untersuchte Spitzenqualität
  • Schnellversand mit DHL 1-2 Wertage
  • Gewohnte Spitzenqualität vom-Achterhof

Anwendungen von Lungenkrauttee

Der Lungenkrauttee kann nicht nur in Form von Tee genossen werden. Vor allem wenn er zur Stärkung des Bindegewebes verwendet wird, können Sie ihn beispielsweise für Bäder oder als Kompressen bzw. Umschläge verwenden. Das Lungenkraut wird in diesem Fall gleichermaßen wie ein Tee zubereitet, dann allerdings als Badezusatz verwendet oder Kompressen darin getränkt.

Seine große Stärke zeigt das Lungenkraut jedoch bei Atemwegsbeschwerden und wer keinen Tee mag, der kann vom Kraut noch in einer anderen weise profitieren. Anstatt den Tee zu trinken, können Sie ihn zum Inhalieren nutzen. Die Teekräuter werden dazu in heißes Wasser gegeben und sobald die Temperatur etwas überkühlt ist, können die Dämpfe inhaliert werden.

Dosierung und Zubereitung

Den Lungenkrauttee gibt es vorwiegend lose, weshalb Sie ihn für eine Zubereitung selbst dosieren müssen. Für einen Tee zum Trinken benötigen sie auf 250 ml Wasser zwei gehäufte Teelöffel des Krautes. Das Kraut kann wahlweise frisch oder getrocknet sein, sollte allerdings vorher zerkleinert werden.

Frisches Kraut wird dazu mit einem scharfen Messer in feine Streifen geschnitten. Ist das Kraut getrocknet wird die entsprechende Menge grob zermörsert.

Für die Zubereitung wird das Wasser aufgekocht und anschließend das Kraut übergossen. Nach rund acht Minuten Ziehzeit wird das Kraut wieder entfernt und der Tee ist trinkfertig. Da das Kraut meist nur in loser Form zur Verfügung steht, empfiehlt sich die Verwendung von einem Tee-Ei oder von Teebeuteln, die selbst befüllt werden können.

Lungenkrauttee selber machen

Das heimische gefleckte Lungenkraut eignet sich sehr gut um es selbst im eigenen Garten anzubauen. Die Pflanze ist etwas aufwendig im Anbau. Eine Aussaat erfolgt bereits im Herbst bzw. im zeitigen Frühjahr. Das Lungenkraut ist ein Frostkeimer und benötigt daher tiefe Temperaturen, damit es einen Keimimpuls bekommt.

Zudem ist das Lungenkraut ein Lichtkeimer und darf daher maximal in Samenkornstärke bedeckt werden. Sollte das Lungenkraut nicht gleich in der ersten Saison keimen, sollten Sie ein weiteres Jahr warten, es kann sein, dass die Samen nicht ausreichend Frost abbekommen haben.

Das Lungenkraut wächst allerdings verhältnismäßig schnell, wenn es erst einmal gekeimt ist. Es blüht meist im darauffolgenden Jahr und kann bereits geerntet werden. Geerntet wird das blühende Kraut und kann anschließend sofort verwendet werden oder Sie können es trocknen.

Alternativen zu Lungenkrauttee

Alternativen zum Lungenkrauttee gibt es nicht viele. Aus dem Kraut kann noch ein Sirup gekocht werden, der ebenfalls bei Erkältungen getrunken wird. Alternativ dazu können Sie daraus auch Lutschbonbons machen. Diese Alternativen werden jedoch im Handel kaum bis gar nicht angeboten und Sie müssen sie selbst zubereiten.

Nebenwirkungen

Das Lungenkraut hat bei einer normalen Dosierung keine Nebenwirkungen. Für Kinder ist es jedoch aufgrund der enthaltenen Pyrrolizidinalkaloide nicht geeignet. Abbauprodukte der Alkaloide können die Leber schädigen, weshalb auch Erwachsene maximal für drei bis vier Wochen den Tee trinken sollten. Anschließend sollten Sie mindestens sechs Wochen Pause machen.

*Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Letzte Aktualisierung am 7.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Der Preis kann sich ggf. geändert haben. Maßgeblich für den Kauf ist der Preis des Produkts der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers angezeigt wurde. Eine Aktualisierung der Daten in Echtzeit ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.